Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Erstkommunionskinder zu Besuch im Tageszentrum LEBENSGARTEN des Hilfswerks Oberneukirchen

Am Sonntag, 26. Juni 2022 fand in der Pfarre Oberneukirchen das Fest der Erstkommunion statt. Heuer wurde von 14 Mädchen und Burschen die Heilige Kommunion empfangen. Vorbereitet wurden sie bestens im Religionsunterricht von ihrer Religionslehrerin Traudi Köpplmayr. 

Kürzlich nutzte die 2. Klasse die Gelegenheit, die Senioren des Tageszentrum des Hilfswerks im Lebenshaus einen Besuch abzustatten. Bevor sich die Mädchen und Burschen bei den älteren Menschen vorstellten, sangen sie einige Lieder, die sie für die Festmesse am Sonntag vorbereitet haben. 

Die Seniorinnen und Senioren freuten sich für die willkommene Abwechslung und es gab zum Abschied großen Applaus.

Text und Bild: Erika GanglbergerText und Bild: Erika Ganglberger

Text und Bild: Erika Ganglberger

 

am Foto: Die Kinder der zweiten Klasse VS mit ihren Pädagoginnen Renate Neulinger (Mitte) und Traudi Köpplmayr (Mitte re); außen re: Stützpunktleiterin Anneliese Bräuer und li Sissy Wolfesberger (FSZ-Assistentin)

Bei einer Lesung der besonderen Art, gab Frau Dr. Mottl-Link Einblicke in ihre Arbeit als Notärztin

und in ihre Kinderbücher. In ihren Büchern versucht sie medizinische Themen und Vorgänge im

menschlichen Körper auf kindgerechte Weise zu erklären. Bei der Lesung an unserer Schule

wurde den Kindern viel Wissenswertes zum Thema "Erste Hilfe" vermittelt. Unterstützt wurde Frau

Dr. Mottl-Link dabei von der Handpuppe Cora.

 

Radfahrprüfung erfolgreich bestanden

Große Aufregung herrschte am 13.06. unter den Kindern der 4.Klasse. Nachdem in der

vergangenen Woche schon die theoretische Prüfung von allen Kindern erfolgreich absolviert

wurde, fand nun auch die praktische Prüfung statt. Doch auch diesen Prüfungsteil meisterten

alle Kinder unter den strengen Augen der Polizei mit Bravour und sind nun stolze Besitzer ihres

1. Führerscheins.

 

Ein herzliches Dankeschön dem Elternverein, der den stolzen Prüflingen praktische 

Fahrradtaschen als Geschenk überreichte.

 

Lieben Dank an die Raiba Mittleres Rodltal in Oberneukirchen, die den Kindern Wurstsemmeln

zur Stärkung spendiert hat.

Bildergalerie

 

Klimaworkshop: "Cool bleiben im Klimawandel"

An einem interessanten Workshop zum Klimaschutz konnten die Kinder der 3.

und 4. Klasse Anfang Juni teilnehmen. Neben theoretischem Wissen wurde

anhand von anschaulichen Beispielen und Versuchen viel Interessantes rund

um den Klimawandel vermittelt. Was ist eigentlich das Klima? Wie schaden wir

dem Klima? Wie schützen wir unser Klima? - Waren nur 3 der vielen Fragen

die an diesen Vormittagen beantwortet wurden.

Eine besondere Überraschung waren die 2 tschechischen Schulklassen, die

mit ihren Lehrern und Dolmetschern die Ausstellung und den Workshop an

unserer Schule besuchten.

Bildergalerie

 

Was blüht denn da?

Um diese Frage beantworten zu können, müssen die Kinder der 2.Klasse noch

ein Weilchen warten.

Mit ihrer Klassenlehrerin Neulinger Renate wurden im Zuge des Sachunterrichts

Blumensamen gesät. Durch die liebevolle Pflege sind nun schon ansehnliche kleine

Pflänzchen gewachsen, die bald umgesetzt werden müssen. Bleibt die spannende

Frage, welche Blumen im Sommer erblühen werden.

 

 

 

 

 

Preisverleihung 52. internationaler Raiffeisen Jugendwettbewerb

 

1.Klasse:    1.Platz: Valentina               2.Klasse:   1.Platz: Luis

                   2.Platz: Janik                                       2.Platz: Luisa

                   3.Platz: Dominik                                   3.Platz: Sophia

 

3.Klasse:    1.Platz: Luisa                     4.Klasse:   1.Platz: Magdalena

                   2.Platz: Martha                                    2.Platz: Matilda

                   3.Platz: Nico                                        3.Platz: Alexander

Magdalenas Bild wurde außerdem Bezirkssieger und nimmt an der Landesausscheidung teil.

3 Laptops von Dynatrace

Eine Übergabe der besonderen Art fand vor Kurzem statt.

Organisiert von Elternvereinsobmann Klaus Enzenhofer stellte uns das

Technologieunternehmen Dynatrace, Zweigstelle Linz, 3 gebrauchte

Laptops kostenfrei zur Verfügung.

Im Beisein von mehreren Vertretern des Elternvereins, wurden die Geräte

an die Volksschule übergeben.

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Dynatrace!

Foto: privatFoto: privat

4.Klasse4.Klasse

Auch dieses Jahr beteiligten sich die 3. und 4.Klasse an der Flurreinigungsaktion der

Gemeinde und wurden zu fleißigen Müllsammlern. DANKE an die Lehrerinnen und

Kinder für die tatkräftige Unterstützung!